PKW-Bergung – 12. November 2021

Einsätze

Am 12.11.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Andrichsfurt um kurz vor 17:00 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der L513 im Kreuzungsbereich Höhe Raiffeisenbank alarmiert. Aus unbekannter Ursache rollte ein führerloser PKW über die Unterinnviertler Landesstraße und kam im Anschluss an der angrenzenden Böschung zum Stillstand.
Nachdem die Unfallstelle von der FF Andrichsfurt abgesichert wurde, konnte das von uns verständigte Abschleppunternehmen mit der schonenden Bergung des PKWs beginnen.
Nach ca. 2 Stunden war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft konnte wieder hergestellt werden.

Einsatzzeit: 16:52 – 19:10
Mannschaftsstärke:
13
Fahrzeuge:
TLFA 2000, LFA

Sonstige Einsatzkräfte: Polizei, Rotes Kreuz

Menü