Frühjahrsübung – 17. Mai 2013

Übungen

Am Freitag, den 17 Mai 2013 fand die Frühjahrsübung der Feuerwehr Andrichsfurt satt.

Übungsannahme war „Brand eines Wohnhauses mit vermisster Person“

Nach Eintreffen am Einsatzort und Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde sofort unter schwerem Atemschutz mit dem Innenangriff und der Suche nach der Vermissten Person begonnen. Weiterst wurde eine Zubringerleitung von der Löschwasserentnahmestelle errichtert  um den Brand mittels zwei C- Rohre zu löschen.

Nach Übungsende wurde noch eine ausführliche Nachbesprechung abgehalten.

Menü