Alarmstufe 2 Übung in Andrichsfurt – 29. September 2012

Übungen

Am 29. September 2012 wurde von der FF Andrichsfurt nach reiflicher Vorbereitung eine Übung der Alarmstufe 2 abgehalten. Das beübte Objekt, ein landwirtschaftlicher Betrieb, erforderte von den Übungsteilnehmern das Aufbauen einer 1 Kilometer langen Wasser-Zubringleitung, wobei diese Leitung zusätzlich 50 Höhenmeter überwinden musste.
Ergänzend zum Leitungsaufbau mussten die Atemschutztrupps der einzelnen Feuerwehren zwei Station inklusiver Menschenbergung in einem total verrauchten Keller absolvieren.
An dieser Übung nahmen insgesamt sieben verschiedene Feuerwehren des Bezirkes teil und wir von der FF Andrichsfurt konnten wichtige Erkenntnisse daraus gewinnen und möchten uns auf diesem Wege bei den Nachbarfeuerwehren recht herzlich für eure Teilnahme bedanken!

Menü