Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall – 10. Juni 2021

Einsätze

Die Feuerwehr Andrichsfurt wurde am 10. Juni zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die Unterinnviertler Landesstraße 513 Höhe Autohaus Angleitner alarmiert.

An der Kreuzung des Betriebsgebietes stießen aus bisher unbekannter Ursache zwei PKWs zusammen.

Die verletzte Lenkerin wurde vom Roten Kreuz versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Aufgabe der FF Andrichsfurt war es, die beschädigten Fahrzeuge zu sichern und auslaufende Betriebsmittel zu binden. In Zusammenarbeit mit dem Abschleppdienst wurde das Fahrzeug von der Straße entfernt.

Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft konnte wieder hergestellt werden.

Einsatzzeit: 22:47 – 00:22
Mannschaftsstärke:
16
Fahrzeuge:
TLFA 2000

Sonstige Einsatzkräfte: Polizei, Rotes Kreuz

Menü