Türöffnung mit Unfallverdacht in Weilhart – 21.05.2020

Einsätze

Die Feuerwehr Andrichsfurt wurde zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht nach Weilhart alarmiert.

Eine Mitarbeiterin der mobilen Pflege konnte die Hausbewohnerin nicht finden und sich auch keinen Zutritt zum Gebäude verschaffen.

Über ein Fenster konnte sich die FF Andrichsfurt Zutritt verschaffen und sämtliche Räume kontrollieren, die Person war jedoch nicht anzutreffen. Während der Aufräumarbeiten wurden wir durch einen Nachbarn informiert, dass sich die gesuchte Person im Krankenhaus befinde.

Somit war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und die Einsatzbereitschaft konnte wieder hergestellt werden.

Einsatzzeit: 18:33 – 19:03
Mannschaftsstärke:
17 Mann
Fahrzeuge:
 TLFA 2000, LFB-A2
Sonstige Einsatzkräfte: Polizei, Rotes Kreuz

Menü