Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall – 10. Juni 2014

Einsätze

Am 10. Juni wurde die FF Andrichsfurt zu aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert.
An der Unfallstelle angekommen übernahmen wir den Lotsendienst und nach anschließender Freigabe der Fahrzeuge durch die Polizei wurde mit dem Beseitigen des PKW´s begonnen.

Ein ebenfalls beteiligter klein-LKW rutsche aber durch den Unfall über eine Böschung.
Zur Bergung dieses Fahrzeuges wurde der Kran der FF Ried alarmiert und gemeinsam konnte die Bergung erfolgreich durchgeführt werden.

Einsatzzeit: 13:32 – 15:51
Mannschaftsstärke: 7 Mann
Fahrzeuge: LFB-A2
Sonstige Einsatzkräfte: Rettung, Polizei, FF Ried i.I.

Menü